Link verschicken   Drucken
 

Wirtschaft

21.08.2020: 30.06.2020 - Stellungnahme des Familienbundes der Katholiken zum Entwurf eines zweiten Gesetztes zur steuerlichen Entlastung von Famlien sowie zur Anpassung weiterer steuerlicher Regelungen ... [mehr]

 

15.08.2018: Das Bundesfamilienministerium (BMFSFJ) hat einen Referentenentwurf "eines Gesetztes zur Weiterentwicklung der Qualität in der Kindertagesbetreuung" vorgelegt. Durch das Gesetz sollen ... [mehr]

 

27.03.2017: Der Familienbund der Katholiken begrüßt Ausbau des Unterhaltsvorschusses   Im Nachgang zur Anhörung vor dem Deutschen Bundestag am 06. März 2017, zu der der Familienbund als ... [mehr]

 

12.03.2015: ...zu den Lineamenta zur Vorbereitung der XVI. Ordentlichen Generalversammlung der Bischofssynode im Vatikan 2015 Der Familienbund der Katholiken begrüßt den Fragebogen zur Vorbereitung der ... [mehr]

 

06.03.2015: ...zum Entwurf eines Gesetztes zur Anhebung des Grundfreibetrages, des Kinderfreibetrages, des Kindergeldes und des Kinderzuschlags (Referentenentwurf des Bundesministeriums der Finanzen vom 6. ... [mehr]

 

28.11.2014: Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf (Gesetzentwurf der Bundesregierung vom 15.10.2014). - lesen Sie mehr in der beigefügten ... [mehr]

 

15.10.2014: Verbesserung des Status quo Der Familienbund begrüßt den "Entwurf eines Gesetzes zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf" insofern, als er eine Verbesserung gegenüber der ... [mehr]

 

13.10.2014: ...zur Einführung des ElterngeldPlus mit Partnerschaftsbonus und einer flexibleren Elternzeit im Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz Der Fragenkatalog enthält Fragen wie z. B. "Inwiefern ... [mehr]

 

21.05.2014: Mit der Reform des BEEG sollen die Einführung des ElterngeldPlus und des Partnerschaftsbonus sowie die Flexibiliesierung der Elternzeit umgesetzt weren: Mit dem ElterngeldPlus können Teilzeit ... [mehr]

 

14.11.2012: I. Allgemeine Erwägungen   Der Gesetzentwurf sieht als ein neues Instrument staatlicher Familienförderung ein Betreuungsgeld vor. Die Zahlung des Betreuungsgeldes soll dem Ziel dienen, die ... [mehr]

 

05.09.2012: I. Allgemeine Erwägungen   Der Gesetzentwurf sieht als ein neues Instrument staatlicher Familienförderung ein Betreuungsgeld vor. Die Zahlung des Betreuungsgeldes soll dem Ziel dienen, die ... [mehr]

 

01.01.2012: FDP-Gesundheitsminister Bahr hat einen ersten Vorstoß zur Reform der Pflegversicherunggemacht. Er plädiert für die Einführung einer sogenannten Kapital gedeckten Säule, sprich: diebestehende ... [mehr]

 

12.10.2011: I. Allgemeine Erwägungen   Der Familienbund unterstützt das Ziel des Entwurfs, den Unterhaltsvorschuss zu entbürokratisieren und alleinerziehenden Elternteilen die Antragstellung zu ... [mehr]

 

03.05.2011: I.Allgemeine Erwägungen   Der Familienbund der Katholiken begrüßt das Anliegen des Entwurfs, die Steuerpraxis zuvereinfachen und von unnötiger Bürokratie zu befreien und dabei auch ... [mehr]

 

01.01.2011: Bei der Auswertung der Wahlprogramme der zukünftigen Regierungsparteien SPD und B90/Grüne auf Ihre Gemeinsamkeiten und das hieraus abzuleitende zukünftige Regierungsprogramm ergibt sich aus Sicht ... [mehr]

 

27.11.2009: I. Allgemeine Erwägungen Der Familienbund der Katholiken begrüßt das Anliegen des Entwurfs, angesichts derschwer wiegenden Folgen der Finanz- und Wirtschaftskrise neue Impulse für ... [mehr]

 

Mehr Meldungen finden Sie [hier] im Archiv.